Produkte zur Unterstützung des Tränenfilms

Zum Thema „Trockenes Auge“ finden Sie auch in unserem Blog einen großen Beitrag.       (Hier: Trockenes Auge)
Dabei werden die verschiedenen Ursachen eines trockenen Auges angesprochen und die entscheidenen Bestandteile des Tränenfilms erklärt. Zudem geben wir ein paar Tipps zur Selbsthilfe.

Wenn die „Hausmittel“ nicht ausreichen, bietet die Pharmaindustrie eine große Auswahl an Hilfsmittel an. Wir wollen keinesfalls hier alle Produkte vorstellen, jedoch ein paar interessante:

LipoNit

Die sanfte Brise mit großer Wirkung

Ein Spray für die Augen, das auf die geschlossenen Augenlider gesprüht wird. Dahinter steckt ein denkbar einfacher und doch wirkungsvoller Effekt. Es handelt sich hierbei um augenähnliche Lipide (sprich Fette). Die natürlichen Lipide vermischen sich bei geschlossenem Auge mit den aufgesprühten Liposomen von LipoNit zwischen den Augenlidern. Mit jedem Blinzeln wird somit die äußerste Schutzschicht des Tränenfilms wieder aufgebaut.

Detaillierte Erklärung des Herstellers:

Funktionsweise Liponit
LipoNit Augenspray
LipoNit Augenspray Sensitive

Systane Hydration

Die einzigartige Wirkstoffkombination von HP-Guar und Hyaluronsäure in einem Produkt, macht diesen Benetzer so effektiv bei geringer Tränenflüssigkeit.

Wirkstoffe:

  • HP-Guar (vernetzt alle benetzungsrelevanten Flüssigkeiten im Tränenfilm)
  • Hyaluron (speichert Feuchtigkeit im Tränenfilm)

Vorteile:

  • Sehr gute Feuchtigkeitsspeicherung durch Hyaluron
  • Höherer Schutz vor Dehydrierung durch HP-Guar
  • Besonders lange Linderung trockener Augen
  • Unterstützt den Heilungsprozess

Tipp Kontaktlinsen:
Ein Tropfen Systane Hydration direkt vor dem Einsetzen der Kontaktlinsen
verlängert den Tragekomfort bei empfindlichen Augen deutlich.

Systane-Hydration

Systane Complete

Die Kombination von HP-Guar und Lipiden ist bei sehr trockenen
und gereizten Augen zu bevorzugen. Seine etwas
milchig dickflüssigere Konsistenz bildet auf dem Auge eine starke
Schutzschicht.

Wirkstoffe:

  • HP-Guar (vernetzt alle benetzungsrelevanten Flüssigkeiten im Tränenfilm)
  • Lipide in Nanogröße (bieten eine zusätzliche Stabilisierungsschicht um den Tränenfilm)

Vorteile:

  • Lipidtropfen beruhigen und lindern die gereizten Augen und unterstützen den Aufbau des Tränenfilms
  • Höherer Schutz vor Dehydrierung durch HP-Guar
  • Unterstützt den Heilungsprozess

Bedingt geeignet bei Kontaktlinsenträgern:
Dieser Benetzer sollte nur vor oder nach dem Tragen von Kontaktlinsen verwendet werden. Beim direkten Auftropfen wird das Sehen für kurze Zeit leicht milchig.