Orthokeratologie

Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen über den ganzen Tag

Die Ortho-K Kontaktlinse, auch Schlaflinse genannt, ist eine formstabile Linse, die während der Schlafphase von Kurzsichtigen getragen wird. Durch die besondere Rückflächengestaltung wird Ihre Hornhaut durch hydrostatische Kräfte sanft neu modelliert, sprich die Hornhautradien verändert. Eine Alternative zu operativen Eingriffen.

Somit sind Sie in der Lage tagsüber ohne Brille oder Kontaktlinsen gut sehen zu können. Diese Art der Hornhautkorrektur ist reversibel, d.h. nach Aussetzen des nächtlichen Tragens erreichen Sie nach ca. 1 bis 2 Wochen wieder Ihre ursprüngliche Hornhaut.

Aktuell kann man Kurzsichtigkeiten bis -4,50 dpt und Hornhautverkrümmungen bis ca. 2,00 dpt sehr gut korrigieren.

TIPP:
Durch diese Korrekturmethode wurde eher zufällig ein positiver Nebeneffekt beobachtet.
Bei Kindern konnte man eine deutliche Verlangsamung der Myopie feststellen. In vielen Studien wurde die Wirksamkeit bestätigt und wird heutzutage erfolgreich in der Myopie-Kontrolle eingesetzt. ⇒ Schulmyopie

Datenschutzhinweis
Erst wenn Sie auf den Play-Button dieses Videos klicken wird dieses Video aktiv von YouTube geladen, dabei werden Daten von Ihnen zu YouTube übertragen.
Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube sowie unsere Datenschutzerklärung.